top of page

Di., 09. Jan.

|

Pfaffenhofen an der Ilm

FÜHLEN STATT GRÜBELN

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl als Weg aus dem Gedankenkarussell Achtung Änderung!!!! Anstatt 10 Kurseinheiten gibt es 5 Kurseinheiten je 120 Minuten

FÜHLEN STATT GRÜBELN
FÜHLEN STATT GRÜBELN

Zeit & Ort

09. Jan. 2024, 10:00 – 06. Feb. 2024, 10:00

Pfaffenhofen an der Ilm, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

Über die Veranstaltung

Neigst Du zum Grübeln, zu Stimmungsschwankungen, Ängsten und bist oft hart zu Dir selbst? Fühlst Du Dich oft unruhig, müde, bist reizbar, leidest unter Muskelverspannungen, Schlafstörungen und Konzentrationsproblemen? Vielleicht fühlst Du Dich auch gerade  Deinen Hormonen ausgeliefert?

Achtsamkeit kann hier eine Ausstiegs-Möglichkeit aus der Abwärts-Spirale eröffnen. In diesem 5-wöchigen Kurs erfährst Du unter gleichgesinnten Menschen, wie es gelingen kann, depressive, abwertende und angstmachende Gedanken zu erkennen, Dich selbst zu regulieren, geduldiger mit Dir zu sein, Dich da anzunehmen, wo es schwierig ist, Dir selbst mit mehr Wohlwollen zu begegnen, inneren Frieden und Freiheit zu gewinnen und Dich wieder mehr zu spüren.

Mit Übungen aus der Praxis von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, Elementen aus der atem- und körperzentrierten Psychotherapie und Gesprächen kannst Du Dir Schritt für Schritt wieder mehr Leichtigkeit und Lebensfreude erobern.

Dieser Kurs ist auch für Menschen mit leicher Depression, Angst + Panik und als Rückfall-Prophylaxe bei Depressionen geeignet. 

Nach der Anmeldung bekommst du eine Mail von mir und wir vereinbaren ein telefonisches Vorgespräch.

Du kannst Dich über den Anmeldebutton anmelden oder mir eine Mail schicken (bitte gleich Deine Telefonnummer angeben).

Bei Fragen oder Unsicherheiten zum Kurs bitte gerne anrufen unter 08441 4007571.

Der Kursort in Pfaffenhofen ist abhängig von der Teilnehmer*innen Zahl und wird rechtzeitig vor Kursbeginn mitgeteilt.

Mindestteilnehmer*innenzahl: 6 

Maximale Teilnehmer*innenzahl: 12

Kursgebühr: 95 Euro

Bei weniger als 6 Teilnehmer*innen gibt es die Möglichkeit, den Kurs mit Erhöhung der Kursgebühr stattfinden zu lassen.

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events
bottom of page